Info

Filiation reenacts everyday family life in five episodes, highlighting generational differences. The film, which combines documentary and fictional elements, was made with young people from Weimar between the ages of 13 and 15, who play themselves within a given framework. F is now an adult, acts out the role of a father and asks himself whether his child will become a reflection of himself.

 

In Filiation tritt F als Vater auf und sucht nach Kindern, die ein Bild seiner selbst sind. F sucht sich seinen Stamm. Filiation spielt in fünf Episoden und ist mit Jugendlichen zwischen 13-15 Jahren aus Weimar gedreht,  die innerhalb eines vorgegebenen Rahmens sich selbst spielen.