Info

(deutsch unten)

In the video Join a world of 150 Million French Speakers the couple Boisseau / Westermeyer choose to focus on a French-language club called the ”groupe du mercredi“, which has been meeting together in cafes for the past twenty years in Chicago, in order to investigate if the French speakers coming from all over the world build a community. The result is not without humor - a harmonious accordance among the participants, though without any verbal exchange. The sound of the video is reduced to the ambient sounds recorded within the café. The camera never focuses on the one in the group who is speaking, but only on the  person who is addressed. Thus we are given the impression that the participants communicate with each other without using words. The silence induces us to read the faces and eyes without knowing the subject of their conversation.

Katja Schlenker

 

Im Video “Join a world of 150 Million French Speakers” hat das Paar Boisseau & Westermeyer den tatsächlich existierenden Stammtisch “Le groupe du mercredi”, der sich seit 20 Jahren in Chicago trifft, ausgewählt, um zu untersuchen, ob die Frankophonen aus aller Welt eine Gemeinschaft bilden. 

Das Ergebnis ist nicht ohne Humor – ein widerspruchsloses Einverständnis zwischen den Teilnehmern, jedoch ohne sprachlichen Austausch. In der Videoarbeit ist der Ton auf die Hintergrundgeräusche im Lokal beschränkt. Die Kamera fokussiert niemals den Sprechenden der Gruppe, sondern nur die Person, an die das Wort gerichtet wird. So entsteht der Eindruck, dass die Teilnehmer der Gruppe miteinander kommunizieren, ohne dabei zu sprechen. Die Stille veranlasst, in den Gesichtern und Augen zu lesen, ohne von den Gesprächsthemen zu wissen.

Katja Schlenker